Daten verschieben/transponieren (horiz. → vertik.) [2]

Daten in Kalenderwochen (Spalten) in Zeilen verschieben (kopieren)

Heute habe ich in einem Forum eine Bitte nach Lösung per VBA gesehen, wo in einer Zeile mehrere Kalenderwochen aufgeführt sind und darunter jeweils Produktnummern von Teilen, welche fehlerhaft produziert worden sind. Das Ziel ist es nun, unabhängig von der Kalenderwoche die Gesamtzahl des Ausschusses jedes Produkts aufzuzeigen.

In dieser Datei (es ist das im Forum eingestellte Original) sehen Sie in Tabelle1 die Ausgangslage. Der Weg zum Ziel geht vollkommen ohne Makro, nur mit plain Excel. Dazu werden die  Kalenderwochen in  Spalte A und die dazugehörigen Werte der jeweiligen Woche in Spalte B untereinander geschrieben. Das geschieht entweder durch kopieren oder verschieben. Ich ziehe kopieren vor, damit ein höheres Maß an Kontrolle gegeben ist. Das Ergebnis sehen Sie in dem Blatt Auswertung, wo ich vor der ursprünglichen Spalte_A noch drei Leerspalten eingefügt habe.

Die ersten beiden (neuen) Spalten habe ich als Grundlage für eine PivotTabelle genommen, die dritte Leerspalte dient der Abgrenzung zu den restlichen Daten wegen der dynamischen Tabelle. Die Auswertung ist recht einfach zu bewerkstelligen. Das Ergebnis sehen Sie im Tabellenblatt Pivot.

▲ nach oben …

So weit die „Ochsentour“. Etwas mehr Arbeit und Konzentration beim kopieren der Daten, aber das geschieht ja nur einmal wöchentlich. Aber ich bin von Natur aus faul  😉 und will mir das nicht immer und immer wieder antun, denn vielleicht kommt ja noch einmal ein Zwischenstand einer Woche dazu. Darum habe ich ein kleines VBA-Programm geschrieben, welches die ganzen Aufgaben ruck zuck wie von Geisterhand erledigt. Rufen Sie einfach per AltF8 das einzige Makro auf und lehnen Sie sich kurz zurück …

Sie können das in dieser Form natürlich so anpassen, wie es für Sie und Ihre Daten erforderlich ist. Natürlich ist es auch möglich, den Vorgang des Transponierens alleine durchzuführen und aus dem entsprechenden Datenblock die PivotTabelle selbst zu erstellen. Und natürlich können Sie sich auch an uns wenden, falls Sie Hilfe brauchen.

Hinweis: Ähnlich gelagerte Beispiele finden Sie in unserem Blog hier und auch hier.

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Datum und Zeit, Downloads, Formatierung, Mit VBA/Makro, Musterlösungen, Rechnen & Zahlen, Tabelle und Zelle abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.