Datum – Funktionen

Wie schon mehrfach in diesem Blog erwähnt, kann Excel mit kalendarischen Daten rechnen. Jeder Tag ab dem 1.1.1900 zählt als (numerischen Wert) 1. Mein Geburtstag, genauer gesagt der Tag meiner Geburt war in Excel-Rechnung der  Tag 16538. Na, wann habe ich Geburtstag?  😆 Mehr dazu, einige Grundlagen (aber nicht die Auflösung der Frage) finden Sie auf der übergeordneten Seite hier.

Auf der eben angesprochenen übergeordneten Seite sehen Sie eine Tabelle. Gleich unter diesem Absatz erkennen Sie gleichermaßen eine Tabelle, welche einen Auszug aus der eben angesprochenen enthält. Hier sind alle in diesem Blog angesprochenen Funktionen, die zum Thema Datum gehören. Alle Funktionen, die eindeutig nur dem Bereich Zeit zugeordnet werden können, sind der Übersicht halber nicht aufgeführt.

In der Tabelle hierunter finden Sie in der ersten Spalte ein Stichwort, welches einen Link zu dem Beitrag darstellt. In der mittleren Spalte ist eine kurze Erklärung dessen, was in dem Artikel diskutiert wird und rechts sehen Sie das Datum an dem der Beitrag hier eingestellt wurde oder zuletzt aufgefrischt worden ist. Sie können die Anordnung in der Kopfzeile der Tabelle selbst einstellen.

▲ nach oben …

Funktions-NameKurzbeschreibungDatum
HEUTE()Das aktuelle Datum ohne Uhrzeit25.04.2014
JETZT()Die aktuelle Zeit (mit Datum)25.04.2014
DATUMUmwandlung von 3 Argumenten (J, M, T) in ein Excel-Datum01.01.2010
DATWERTWandelt einen Datumstext in ein numerisches Datum01.01.2010
TAG()Der numerische Wert des Tages eines Datums01.01.2010
MONAT()Der numerische Wert des Monats eines Datums01.01.2010
JAHR()Der numerische Wert des Jahres eines Datums01.01.2010
WOCHENTAGNumerischer Wert des Wochentages eines Datums01.01.2010
MONATSENDELetzter Tag des Monats eines Datums01.01.2010
KALENDERWOCHENumerischer Wert der Kalenderwoche eines Datums01.01.2010
DATEDIFDifferenz zwischen zwei als Datum übergebenen Argumenten01.01.2010
ARBEITSTAG()Datum des Arbeitstages, der n Arbeitstage nach einem Datum liegt01.01.2010
NETTOARBEITSTAGEAnzahl der Arbeitstage zwischen zwei gegebenen kalendarischen Daten01.01.2010

▲ nach oben …

Schreibe einen Kommentar