KleinPivot (7) – Schulnoten und mehr [ 3 ]

Gegenüberstellung Jungen und Mädchen

Nachbesserungen

Öffnen Sie nun bitte erforderlichenfalls noch einmal die eben von Ihnen erstellte Tabelle um darauf aufzubauen, alternativ laden Sie diese Mappe aus diesem Blog. Gehen Sie in dem Tabellenblatt mit dem Notenschnitt für die Fächer einmal in die Zelle A3 und ändern Sie die Überschrift auf Fach. Das geht entweder per F2, Doppelklick in die Zelle oder Sie schreiben direkt in der Editierzeile.

Und in B3 ändern Sie die Überschrift auf Note. Aber „autsch“, Sie bekommen sofort eine „freundliche“ Fehlermeldung, dass der Feldname bereits vorhanden sei. Ja, das wissen Sie natürlich auch, denn die Überschrift soll ja den Namen des Feldes bekommen. Kurz gesagt: Das geht nicht. Die erste Spalte macht da zwar eine Ausnahme, aber im Normalfall müssen Sie sich etwas anderes einfallen lassen. Sie könnten beispielsweise „Noten“ als Überschrift verwenden, das ist dann kein Feldname. Oder wie in der ersten Abbildung der vorhergehenden Aufgabe auch „Noten-Schnitt“. Und wenn es denn doch nur „Noten“ sein soll? Dann hängen Sie einfach ein Leerzeichen an den eigentlichen Feldnamen an und schon klappt das. Aber das sollten Sie sich auch gut merken oder auch in der Tabellen-Dokumentation aufschreiben, denn genau diese Überschriften können in einer PT für Berechnungen verwendet werden.

Jungen ./. Mädchen

Für diese Aufgabe sollten Sie in jedem Fall die Basisdaten ohne weitere Tabellen verwenden. Entweder haben Sie diese bereits auf Ihrer Platte oder Sie laden die Mappe hier noch einmal herunter. Falls Sie diese Datei (Schulnoten_01x.xlsx) in der Form noch nicht auf Ihrem Rechner haben, dann speichern Sie diese doch bitte jetzt. Sie werden die Datei noch öfter brauchen 😎 . Wenn Sie mögen, können Sie auch das zweite Blatt verstecken (Ausblenden), auf die Inhalte kann dennoch zugegriffen werden; in der Datei ..01x (Link direkt hierüber) ist das aber bereits geschehen.

Als erstes erstellen Sie bitte ein neues, leeres Tabellenblatt. Der Name im Register sollte eigentlich „f/m Vergleich“ sein, aber Excel akzeptiert an dieser Stelle keinen Schrägstrich. Darum ändern Sie den Namen des Registers auf f-m Vergleich. Wechseln Sie nun wieder zurück in die Tabelle Noten. Wie bereits vielfach geübt gehen Sie den Weg über Einfügen | PivotTable.

Im danach erscheinenden Fenster sollte die Tabelle2 bereits ausgewählt sein, das ist auch absolut OK so. Allerdings sollte die neue PT nicht in ein neues sondern in ein Vorhandenes Arbeitsblatt geschrieben werden. Dazu markieren Sie diese Auswahl und klicken dann ein Mal in das Feld Quelle:. Danach wählen Sie das Register f-m Vergleich und klicken in die Zelle A1. Diese Adresse wird umgehend in das Eingabefeld übernommen. Jetzt nur noch die Schaltfläche OK und die PT ist im neuen Ziel vorbereitet.

Erst einmal ist es natürlich wichtig zu wissen, welche Daten wie dargestellt werden sollen. Da ist die Vorgabe, dass in zwei getrennten PivotTabellen die Notenschnitte aller Fächer für beide Geschlechter dargestellt werden. Dazu ziehen Sie erst einmal das Feld F/M in den Bereich FILTER. Danach Fach in den Bereich ZEILEN und Noten in Ʃ Werte. Und natürlich gleich die Summe der einzelnen Noten in den Mittelwert ändern, wo bei der Gelegenheit auch sofort das Zahlenformat auf 2 Nachkommastellen angepasst wird. Das Vorgehen kennen Sie ja bereits.

Wir machen uns nun das Leben etwas leichter, und das sollten Sie auch tun. Anstatt das Gleiche noch einmal mit der Zieladresse H1 durchzuführen, markieren Sie die PivotTable aus A1:B15, StrgC für Kopieren und fügen sie beispielsweise per StrgV in H1 wieder ein. Jetzt setzen Sie in B1 und I1 noch den Filter für die Mädchen und die Jungen und das Ziel ist mit wenigen Mausklicks erreicht. Gerne können Sie Ihr Werk mit unserem vergleichen.


KleinPivot Übersicht (Grau: In Vorbereitung)

KleinPivot (1) Ausführliche Grundlagen, Basis „Kleinbrot“
KleinPivot (2) Selbstständige Übung, Basis „Bundestag“
KleinPivot (3) Aufbau auf (2), nur Teildaten auswerten (filtern)
KleinPivot (4) Kleinbrot [2], Aufbau auf KleinPivot (1)
KleinPivot (5) Schulnoten und mehr [1], Noten, Fächer, Daten
KleinPivot (6) Schulnoten und mehr [2], Klassenschnitt der Fächer
KleinPivot (7) Schulnoten und mehr [3],  Jungen vs. Mädchen
KleinPivot (8) Schulnoten und mehr [4], Notenvergleich der Kategorien
KleinPivot (9) Schulnoten und mehr [5], Kalendarische Auswertung
KleinPivot (10) Kleinbrot [3], Kalendarische Auswertung (1)
KleinPivot (11) Kleinbrot [4], Kalendarische Auswertung (2)
KleinPivot (12) Kleinbrot [5], PivotChart (1)
KleinPivot (13) Kleinbrot [6], PivotChart (2)
KleinPivot (14) Kleinbrot [7], Datenschnitt und Zeitachse | Epilog

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Musterlösungen, Ohne Makro/VBA, Pivot, Rechnen & Zahlen, Tabelle und Zelle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.