Stundenabrechnung (Training)

Abrechnung der Arbeitszeit


Excel, alle Versionen

Ob nun Stundenzettel in elektronischer Form oder eine ausgesprochen anspruchsvolle Gehaltsabrechnung auf der Basis geleisteter Arbeitszeiten, mit Excel ist vieles möglich. Insbesondere für Einsteiger gibt es da eine ganze Menge „Stolpersteine“, die schon manch einen zum Aufgeben bewegt haben.

In diesem Seminar werden Sie Schritt für Schritt lernen, eine Tabelle für die Arbeitszeiten-Erfassung, -Berechnung Entgeltabrechnung und verschiedenes mehr zu erstellen. Dabei wird auf wichtige Basics besonders eingegangen. Sie beginnen mit einer wirklich sehr spartanischen Zeiterfassung und werden in mehreren Einzelschritten auch Nachtschichten berechnen können und der Tabelle auch ein schickes Outfit verpassen.

Prinzipiell gilt, dass diese Unterlagen für unsere Seminare gedacht sind. Ein Selbststudium ist denkbar, verlangt aber solide Grundkenntnisse in Excel. In den einzelnen Arbeitsblöcken wird darauf noch eingegangen.

Dieses Seminar kann und soll nur die Basis bilden für eine Arbeit mit der Abrechnung von Arbeitszeiten. Vieles ist da noch machbar, insbesondere die Berechnung von Zuschlägen, etc. Manches werden Sie im Laufe der Zeit als Muster-Datei hier im Blog finden, einfach ab und zu einmal nachschauen.  ➡

▲ nach oben …

Dieses Seminar besteht aus zwei plus zwei Teilen. Sie gelangen dort hin, wenn Sie auf einen der folgenden Links klicken. Die ersten beiden Teile sind offen für jeden zugänglich, für die beiden weiteren Parts benötigen Sie ein Passwort. Näheres dazu beim jeweiligen Link.

Einführung, Basis: Eine ganz einfache Zeiterfassung und Berechnung

Erweiterung_1: Industriezeit und Stundensatz

Erweiterung_2: Nachtschicht,  0:00h – Grenze wird überschritten

Erweiterung_3: Bedingte Formatierung für Wochenenden und Feiertage.

▲ nach oben …

Schreibe einen Kommentar