Umlaute bei Eingabe ersetzen

In manchen Spreadsheets ist es sinnvoll, wenn nur internationale Zeichen verwendet werden. Und die (deutschen) Umlaute gehören nun einmal nicht dazu. Es soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass bei Eingabe eines Umlauts oder des „ß“ eine automatische Umwandlung geschieht. Dieses Vorhaben lässt sich mit einer Prozedur gut realisieren. Hier nun der Code dafür:

Fügen Sie diese Sub in das Modul des entsprechenden Arbeitsblatts ein. Automatisch wird nun bei jeder Eingabe in eine Zelle geprüft, ob Umlaute oder das „ß“ enthalten sind und bei Vorhandensein ersetzt. Soll sich die Ersetzung auf einen definierten Bereich beschränken, dann könnte der Code so aussehen:

Da die zu ersetzenden Zeichen in jeweils einem Array stehen, lässt sich der Code problemlos auch auf andere Sprachen anwenden oder um weitere Zeichen erweitern. In dem Fall (oder auch generell) kann statt der Zeile

der Code

verwendet werden. VBA berechnet dann die Größe des Arrays und wendet den korrekten Wert an.

Hinweis: Möchten Sie bereits existierende Tabellen umwandeln? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir leiten Ihr Anliegen dann gerne an unseren Sponsor GMG Computer-Consulting weiter.

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Code-Schnipsel, Coding / Programmieren, Mit VBA/Makro, Text, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.