Unicode (?) umwandeln

Übersicht låsst sich per Makro schaffen
(Übersicht lässt sich per Makro schaffen )  🙂 

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal nach dem Import beispielsweise eines CSV-Dokuments verwundert die Augen gerieben, warum Sie statt der deutschen Umlaute irgendwelche kryptischen Doppelzeichen (wie in der ersten Zeile der Überschrift) sehen. In solchen Fällen wurde der Export von Daten einfach anders codiert, als es hier in Mitteleuropa üblich ist. – Mit einem kleinen Makro können Sie nach dem Import rasch Abhilfe schaffen:

Option Explicit

Sub Unicode2Westeuropa()
   With ActiveSheet.UsedRange
      .Replace "Ä", "Ä"   'UTF-8 dezimal: 195 132 | Unicode dezimal: 0196
      .Replace "Ö", "Ö"   'UTF-8 dezimal: 195 150 | Unicode dezimal: 0246
      .Replace "Ãœ", "Ü"   'UTF-8 dezimal: 195 156 | Unicode dezimal: 0220
      .Replace "ä", "ä"   'UTF-8 dezimal: 195 164 | Unicode dezimal: 0228
      .Replace "ö", "ö"   'UTF-8 dezimal: 195 182 | Unicode dezimal: 0246
      .Replace "ü", "ü" 'UTF-8 dezimal: 195 188 | Unicode dezimal: 0252
      .Replace "ß", "ß"   'UTF-8 dezimal: 195 159 | Unicode dezimal: 0223
      .Replace "€", "€"   'UTF-8 dezimal: 194 128 | Unicode dezimal: 0214

      'nicht typisch deutsche Beispiele, hier auskommentiert
      '.Replace "Ã…", "Å"   'UTF-8 dezimal: 195 133 | Unicode dezimal: 0197
      '.Replace "£", "£"   'UTF-8 dezimal: 195 163 | Unicode dezimal: 0163
      '.Replace "Â¥", "¥"   'UTF-8 dezimal: 195 165 | Unicode dezimal: 0165
      'Weitere Ersetzungen nach Bedarf …
   End With
End Sub

Eine aus unserer Sicht sehr gute Übersicht finden Sie hier im Internet. Dort finden Sie gewiss auch Sonderzeichen, die hier nicht aufgeführt sind. Insbesondere wenn Sie in Grenzregionen wohnen und öfter einmal aus dem Nachbarland Daten bekommen, die beispielsweise mit FileMaker erstellt und dann exportiert worden sind.

Einige Worte zu den Code-Zeilen und deren Kommentaren: Fügen Sie den Code in das Modul des aktuellen Blattes oder in DieseArbeitsmappe ein. Wenn Sie diese Routine öfter benötigen kann es hilfreich sein, das Makro als Add-In abzuspeichern.

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Fehlerbehandlung, Formatierung, Mit VBA/Makro, Tipps und Tricks, Verschiedenes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.