GROSS(), KLEIN(), GROSS2() – Funktionen

Funktion GROSS()

Beschreibung

Wandelt den als Argument übergebenen Text in Großbuchstaben um. Auch Umlaute werden korrekt umgewandelt. Zahlen als Argument werden zu Text umgewandelt, bleiben aber Zahlen.

Syntax

=GROSS(Text)

Argument(e)

Text ist als Argument erforderlich. Es kann sich dabei um einen Bezug auf eine Zelle oder direkt eingegebenen Text handeln.


Funktion KLEIN()

Beschreibung

Wandelt den als Argument übergebenen Text in Kleinbuchstaben um. Auch Umlaute werden korrekt umgewandelt. Zahlen als Argument werden zu Text umgewandelt, bleiben aber Zahlen.

Syntax

=KLEIN(Text)

Argument(e)

Text ist als Argument erforderlich. Es kann sich dabei um einen Bezug auf eine Zelle oder direkt eingegebenen Text handeln.


Funktion GROSS2()

Beschreibung

Wandelt jeweils das erste Zeichen des als Argument übergebenen Textes in Großbuchstaben um. Auch Umlaute werden korrekt umgewandelt. Zahlen als Argument werden zu Text umgewandelt, bleiben aber Zahlen.

Syntax

=GROSS2(Text)

Argument(e)

Text ist als Argument erforderlich. Es kann sich dabei um einen Bezug auf eine Zelle oder direkt eingegebenen Text handeln.

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Excel-Funktionen, Text veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.