PI() – Funktion

Die Mathematik-Funktion PI()

Beschreibung

Diese Funktion ist recht einfach zu beschreiben. Mit

Syntax

=PI()

… wird die Kreiszahl mit 14 Nachkommastellen zurück gegeben, also 3,14159265358979. Nicht mehr und nicht weniger. Durch die hohe Zahl der Nachkommastellen ist natürlich eine höhere Rechengenauigkeit gegeben, als wenn (wie so oft) gerade einmal mit 3,1415 gerechnet wird.

Argument(e)

Die Funktion hat keine Argumente.

Angenommen, in A1 steht der Wert 12, was den Durchmesser eines Kreises darstellt. Dann wäre die Fläche nach der Formel r²*Pi so zu berechnen: =(A1/2)^2)*PI() , was zum korrekten Ergebnis 113,0973355 führt.

▲ nach oben …

Dieser Beitrag wurde unter Excel-Funktionen, Rechnen & Zahlen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.