$ Sonderzeichen erkennen und definieren (3)

Xtract: Sonderzeichen außerhalb des lateinischen, deutschen Alphabets erkennen und für spätere Verwendung separieren. Hier steht alledings eine sinnvolle Anordnung der importierten Daten im Vordergrund.

Wissensstand: Level 3 ⇒ Excel GUT!, mindestens Basis-Kenntnisse in Power Query

In diesem dritten Teil der Trilogie habe ich versucht, den einen oder anderen Trick in der copy/paste – Variante der Bundestag-Daten in die Tat umzusetzen. Und vorab angemerkt: Ich bin ein absoluter Gegner von (durch Hilfe Suchenden ausgesprochenen) Bemerkungen wie „Der Code ist kürzer, den nehme ich“ (weil er in deren Augen besser ist). Doch bekanntlich gibt es keine Regel ohne Ausnahmen, und dieser Beitrag zählt dazu. 😉 Der Code ist deutlich schlanker! Dafür sind es 2 Listen und 1 Abfrage, die zum Ziel führen. Zugegeben, ich habe mich hier auf die Namen der Abgeordneten beschränkt und die Fraktionen-Spalte sehr früh entfernt. Und ich habe mich auf die Möglichkeit konzentriert, auch nicht so bekannte M-Funktionen zu verwenden. Und „last but not least“ habe ich nicht den erstbesten Versuch meiner Umsetzung als endgültiges Ergebnis präsentiert. 💡 

Vielleicht habe ich ja jetzt Ihr Interesse geweckt. Und ich versichere Ihnen, dass es mit höchster Wahrscheinlichkeit nur eine Frage der Zeit und des Fleißes ist, wenn Sie auf eigenen Wegen und (natürlich) zum Nulltarif zu einem ähnlich „schlanken“ und trotzdem gut nachvollziehbaren Ergebnis kommen. Die ersten Schritte zeige ich Ihnen hier auf, den Rest gibt es auf Nachfrage.

▲ nach oben …

Falls noch nicht geschehen (oder nicht mehr um ursprünglichen Zustand greifbar), laden Sie diese Datei von unserem Server herunter. StrgEnde, dann StrgShiftPos1 und die Daten (einschließlich der überflüssigen und in einer echten Liste schädlichen Leerzeilen) sind markiert. Auf beliebigem Wege erstellen Sie nun daraus eine «Intelligente» Tabelle und geben dieser beispielsweise den Namen Namen_Fraktion. Anschließend in den Power Query-Editor importieren und idealerweise sofort als Nur Verbindung erstellen sichern.

Nun entscheiden Sie sich noch, wie Sie jene Zeichen in PQ integrieren wollen, die in keinem Fall verändert werden sollen. Hier bieten sich die beiden aufgezeigten Wege aus dem ersten und dem zweiten Teil dieser Trilogie (Liste per M-Code oder Import aus einer Excel-Tabelle) an. Wichtig ist aber, dass die „guten“ Zeichen nicht als Abfrage sondern als {Liste} vorliegen. Ich nenne diese Liste behalten. Und auch hier meine Empfehlung, diese Daten gleich als Nur Verbindung zu sichern.

Wechseln Sie zur Abfrage Namen_Fraktion. Die Überschrift kann so bleiben, da weitere Schritte automatisch für eine andere Namensgebung sorgen. Sorgen Sie nun in einem einzigen Schritt dafür, dass nur noch die Namen der Abgeordneten in der Spalte stehen. Wie ich das mache und welches die weiteren Schritte sind …

Eigentlich war geplant, hier in bekannter Form und Ausführlichkeit darzulegen, wie ich das mache und wie Sie das dann auch nachvollziehen können. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, die bisherige Vorgehensweise  deutlich den Gegebenheiten anzupassen. Lesen Sie dazu bitte diesen Beitrag, um die Änderungen zu erkennen und meine Beweggründe zu verstehen.

Mein Angebot zum „deal“:
Senden Sie mir eine E-Mail wo als Betreff der Titel dieses Beitrages oder der Link vermerkt ist. Im Text bitte das Stichwort „M-Code“ angeben, falls Sie „nur“ diesen haben möchten. Den sende ich Ihnen per Mail zu, wenn Sie mir auf einem der weiter unten aufgezeigten Wege den Betrag von € 5,00 haben zukommen lassen. Automatisch füge ich auch die fertige von mir erstellte Datei (natürlich mit dem Code) ohne weitere Kosten dabei. – Für eine (eventuell weitere oder auch alleinige) Spende von € 3,00 sende ich Ihnen eine chronologisch angeordnete Stichwort-Liste, die Sie genau so abarbeiten können. Das Stichwort in der Mail sollte dann „Stichworte“ sein. Hinweis: Es sind aber wirklich nur Stichworte, keinerlei Erklärungen! Und es ist nicht vorgesehen, die (fertige) Datei beizufügen, falls Sie .

Für Ihren finanziellen Beitrag haben Sie diese Optionen:

  • Amazon-Gutschein an mich G.Mumme@Excel-ist-sexy.de senden
  • Postbank: Günther Mumme, IBAN: DE93 3701 0050 0387 2915 09,
    BIC: PBNKDEFF
  • PayPal (bitteFreundschaft“!): G.Mumme@Excel-ist-sexy.de

… Und bitte nicht die E-Mail vergessen, damit ich Ihre Zahlun zuordnen und Ihnen dann den Gegenwert zusenden kann!

Danke.

▲ nach oben …

 

Dieser Beitrag wurde unter Filtern & Sortieren, Foren-Q&A, Power Query, PQ-Formeln (Sprache M), Spalten bearbeiten, Spende/Donation, Suchen und finden, Text-Behandlung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.