Statistik – Funktionen

Verschiedene Funktionen zum Thema Statistik. Auch wenn  der Bereich „Statistik“ einiges mehr umfasst als das, was Winston Churchill so misstrauisch betrachtete 🙂 . Es sind teilweise ausgesprochen wichtige Funktionen, ohne welche kaum eine etwas umfangreichere Tabelle auskommt. Aber sehen Sie selbst …

Funktionsnamen, die Sie als Link erkennen, sind bereits in diesem Blog zu finden. Die anderen werden dann später veröffentlicht und besprochen.

Hier die Übersicht dieses Bereichs:

▲ nach oben …

Funktions-NameKurzbeschreibung
MITTELWERTDer Durchschnitt aller Zahlen verschiedener Bereiche
MITTELWERTAWie MITTELWERT(),es werden auch Texte und Logikwerte berücksichtigt
MITTELWERTWENNDer Durchschnitt verschiedener Bereiche, welche eine Bedingung erfüllen
MITTELWERTWENNSWie MITTELWERTWENN(), es können aber mehrere Bedingungen sein
MIN, MAXDer kleinste bzw. größte Wert (Zahl) eines Bereichs/Arrays
MINA, MAXAWie MIN() bzw. MAX(), es werden aber auch Texte und Logikwerte berücksichtigt
RANGDie Rangfolge einer Zahl innerhalb einer Zahlengruppe
KKLEINSTE, KGRÖSSTEDer beispielsweise viert-kleinste oder fünft-größte Wert einer Zahlengruppe
ANZAHL, ANZAHL2Anzahl der Zellen eines Bereichs mit Zahlen bzw. einem beliebigen Wert
ZÄHLENWENNAnzahl der Zellen eines Bereichs, die einer Bedingung entsprechen
ZÄHLENWENNSWie ZÄHLENWENN(), es können jedoch mehrere Bedingungen sein
GESTUTZTMITTELDer Durchschnitt einer Zahlengruppe ohne "Ausreißer" nach oben und unten
ANZAHLLEEREZELLENDie Anzahl (wirklich) leerer Zellen eines Bereichs einschließlich Texte der Länge 0: ""

Es gibt noch sehr viel mehr Excel-Funktionen zu diesem Thema. Wir beschränken und bewusst auf die oben genannten Funktionen. Für weitere Hilfe nutzen Sie bitte das Netz, die Excel-eigene Hilfe oder kontaktieren Sie uns.

▲ nach oben …

Schreibe einen Kommentar